Pilates

Pilates ist ein System von Körperübungen, welche das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist herstellt. Diese Methode ist vom Deutschen Joseph Hubertus Pilates entwickelt worden und hat das Ziel, Muskulatur, Gelenke und Beweglichkeit des Körpers zu stärken. Pilates fördert die Gesundheit und eine bessere Lebensqualität. Die Technik beinhaltet 6 Prinzipien: Konzentration, Atmung, Dehnung, Kontrolle, Effizienz und Fluss der Bewegung.


Ihre Hauptvorteile sind: Korrektur der Körperhaltung, Verbesserung der Atemkapazität, Stärkung und Kontrolle der Muskulatur, Erhöhung der Flexibilität und der Dehnbarkeit, Steigerung der Vitalität, Gleichgewicht und motorische Koordination, Verminderung von Stress und Muskelschmerzen, Selbstbewusstsein, Konzentration und Meditation.

Egal wie alt Du bist, Pilates wird auch Dir helfen!
  • Pilates Boll
  • Pilates Boll

Angebote

Gerne offeriere ich dir eine gratis Probelektion, bei Abschluss eines Abos, sonst 25.- Franken (bitte per Email oder SMS anmelden).

Pilates Boll - Level 1

Dieser Kurs ist für Alle geeignet. Mit Wahrnehmungsübungen und einem klaren Aufbau lernst du die Pilates-prinzipien zu verinnerlichen. Es ist ein geeignetes, auf deine Bedürfnisse angepasstes und sehr effizientes, Ganzkörpertraining.

Ziel: Stärkung der Muskulatur, Gelenke und Beweglichkeit des Körpers
Zeiten: Montag und Mittwochmorgens, 08.30 – 09.30 Uhr
Kosten: Einzeleintritt 30.– / 10-er Abo 220.– Gültigkeit 3 Monate, max. 9 TeilnehmerInnen
Ort: Moosgasse 11, 3067 Boll

Informationen:info@danca.ch Telefon 078 793 03 09


Pilates Boll - Level 2

Dieser Level vermittelt dir neue Aspekte und neue Herausforderungen. Die Choreografie und der Fluss der Übungen fordern und fördern die Sensibilität und Koordination des gesamten Körpers.

Ziel: Tiefensensibilität und Koordination des gesamten Körpers fördern.
Zeiten: Montagabend, 17:30 – 18:30 Uhr; 18:30- 19:30 Uhr und Mittwochabend, 19:30 – 20:30 Uhr
Kosten: Einzeleintritt 30.– / 10-er Abo 220.– Gültigkeit 3 Monate, max. 9 TeilnehmerInnen
Ort: Moosgasse 11, 3067 Boll
Informationen:info@danca.ch Telefon 078 793 03 09

Pilates Boll - Senioren

Ich setze die Pilates Übungen sanft und passend zu deiner individuellen Leistungsfähigkeit ein. Mein Ziel ist, deine Körperhaltung, mit Dehnung und Kräftigungsübungen zu fördern und zu erhalten.


Ziel: Körperhaltung, mit Dehnung und Kräftigungsübungen zu fördern und zu erhalten.
Zeiten: Montagmorgen, 9:30 – 10:30 Uhr
Kosten: Einzeleintritt 30.– / 10-er Abo 220.– Gültigkeit 3 Monate, max. 9 TeilnehmerInnen
Ort: Moosgasse 11, 3067 Boll
Informationen:info@danca.ch Telefon 078 793 03 09

Die Pilatesübungen sind eine ideale Bewegungsmethode, während und nach der Schwangerschaft. Es ist ein vorsichtiges, auf die besondere Situation angepasstes, Trainingsprogramm. Die Beckenbodenmuskulatur wird aktiviert und gestärkt. Das Programm für Schwangere wird in die Regelkurse integriert.

Ein ergänzender Bestandteil des Mattentrainings ist die Integration von Kleingeräten, wie Rolle, Pilates-Ball, Magic Circle, Toning-Bällen und FlowTonics®, um Balance und Selbstorganisation des Körpers zu stärken und herauszufordern.
Das Programm mit Kleingeräten wird in jede Gruppe integriert.

Ein ergänzender Bestandteil des Mattentrainings ist die Integration von Kleingeräten, wie Rolle, Pilates-Ball, Magic Circle, Toning-Bällen und FlowTonics®, um Balance und Selbstorganisation des Körpers zu stärken und herauszufordern.
Das Programm mit Kleingeräten wird in jede Gruppe integriert.

Workshops

MAT GROUP PILATES

Probestunde: Gratis, bei Abschluss eines Abos, sonst 25.-- Franken (bitte per Email oder SMS anmelden).
Einzeleintritt ohne Abo: 30,- CHF (bitte per Email oder SMS anmelden).
10er Abo: 220,- CHF. 12 Wochen gültig (mehrere Trainingseinheiten pro Woche möglich)
20er Abo: 440,- CHF. 24 Wochen gültig (mehrere Trainingseinheiten pro Woche möglich)

Allgemeine Geschäftsbedingungen

◦ Das Abo ist persönlich und nicht übertragbar
◦ Angebrauchte Abos werden nicht zurück erstattet
◦ Das Abo ist drei Monate gültig. Bei Krankheit oder Unfall, kann das Abo mit einem Arztzeugnis verlängert werden
◦ Versicherung ist Sache der TeilnehmerInnen
◦ Im Verhinderungsfalle wird um eine frühzeitiges Abmelden (mindestens 24 Stunden im Voraus) gebeten. Sie sparen damit die Berechnung dieser Kursstunde. Spätere Abmeldungen werden verrechnet!

Hier bin ich Mitglied:
Schweizerischer Pilates Verband

Pilatessuisse ist der Schweizer Berufsverband für ausgebildete und professionell tätige Pilatestrainerinnen und Pilatestrainer.

Ich verfüge über ein EMfit-Label:
Das Qualitätslabel für Gesundheitsförderung
Bewegung, Ernährung und Entspannung - EMfit vergibt ein Qualitätslabel für Kursleitende, die in diesen Bereichen der Gesundheitsförderung Kurse anbieten.

Von der Natur inspiriert

Seit 1994 gehört Rhavina einer Gruppe von Menschen an, die davon träumten, eine Gemeinschaft mit einer ökologisch-, selbsterkenntnis- und kunst- orientierten Lebensweise zu gründen. So entstand die Gemeinschaft Terra Mirim (FTM), gelegen in der Gemeinde Simões Filho, Bahia, Brasil.

1995 begann sie an dem Projekt Kunst für Frieden zu arbeiten. Sie gab Kurse für Kinder und Jugendliche aus schwierigen sozialen Verhältnissen, mit dem Ziel, eine Kultur des Friedens  durch Kunst zu fördern. Sie präsentierte die Tänze des Friedens auf öffentlichen Plätzen und Einrichtungen (psychiatrische Kliniken, Justizvollzugsanstalten und Schulen) in Salvador, Bahia. 

Ab 2004 war Rhavina aktive Leiterin des künstlerisch-kulturellen Bildungsbereiches.
Von 2004 bis 2009 wirkte sie bei sozio-kulturellen Projekten in der ökologischen Schule und im Zentrum für Kultur der Stiftung Terra Mirim sowie in Schulen der Gemeinden Camaçari und Salvador mit. Rhavina war Geschäftsführerin eines durch die brasilianische Regierung geförderten Projektes (Kulturpunkt).

Als Tanzlehrerin für Kinder und Jugendliche interagierte sie mit den örtlichen Gegebenheiten und erwarb ein tiefes Einfühlungsvermögen gegenüber der  einheimischen Bevölkerung. Sie lernte ihre Interessen kennen und beschäftigte sich mit der sozialen, ästhetischen und religiösen Rolle des Tanzes in Zusammenhang mit den lokalen kulturellen Erscheinungsformen, besonders durch den Tanz der Orixás. Hieraus entstand die Tanzgruppe Dança Nativa, die schon bei verschiedenen Kulturveranstaltungen innerhalb der Region Salvador de Bahia auftrat.

Der Kontakt zur Natur und zu deren Elemente ist ein wichtiger Bestandteil ihrer Tätigkeit als Tanzpädagogin.


Rhavina Schertenleib Pilates Boll

- Diplom-Tanzpädagogin mit Abschluss an der Bundesuniversität Bahia (UFBA) und der Tanzschule des Bundesstaates Bahia (FUNCEB).
- Stiftungsmitbegründerin von Terra Mirim (FTM), einer Lebensgemeinschaft in Brasilien.
- Ausbildung in den Friedenstänzen nach Samuel Lewis.
- Viele eigene Projekte in Schulen, psychiatrischen Kliniken, Gefängnissen und mit der lokalen Bevölkerung in Salvador.
- 2000 bis 2009 wirkte Rhavina bei sozio-kulturellen Projekten in der ökologischen Schule und im Zentrum für Kultur der Stiftung Terra Mirim (FTM) sowie in Schulen der Gemeinden Camaçari und Salvador mit.
- Seit 2002 führt sie Tanz-Workshops in der Schweiz und in Deutschland durch.
- 2009 liess sie sich zusammen mit ihrer Familie in Bern nieder, wo sie in der Tanz- und Musikschule MorgenAbendLand tätig ist und sich auch anderen Projekten widmet. 
- 2011 bis 2012 Weiterbildung an der Hochschule der Künste Bern, Cas Teaching Artist
- Durchführung von Schulprojekten
- Seit 2011 erste eigene Schulprojekte in Bern.
- Neben diesen Schulprojekten arbeitet Rhavina als Tanz-Pädagogin und Pilates-Trainerin.
- Rhavina ist Co-Autorin des Buches "Dancing on the Earth- Women’s Stories of Healing through Dance", Johanna Leseho, Ph.D. & Sandra McMaster, M.Ed, do Canadá.
- Diplomierte Pilates Trainerin -Soziale Hochschule Salvador de Bahia, Brasilien
- jährliche Weiterbildungen in den Bereichen zeitgenössisches Pilates bei art of motions ®: Pilates und Kleingeräte, Erlebte Anatomie, Pilates funktionell choreografieren, Anatomy Trains in Motion, Pilates Flow.

Soziale Projekte

Soziale Projekte

Kinderhilfsprojekt in Brasilien

Die ökologische Schule Terra Mirim war ein soziales Projekt für Kinder und Jugendliche aus den weniger privilegierten Gemeinschaften des Itamboatátals in Simões Filho, Bahia, wo die Stiftung Terra Mirim gelegen ist. Aus komplexen sozialen Zusammenhängen stammend und über geringe Mittel verfügend, weisen diese Kinder eine überraschende Fülle an Potenzialen, Lern- und Teilnahmebereitschaft auf, die sich besonders im Spiel, im Tanz, in der Musik und in den Sportarten ausdrückt. In diese fruchtbare Grundlage investiert Terra Mirim, indem eine angenehme, fröhliche und bewusste Art von Wachstum und Entwicklung ermöglicht wird. Die Ergebnisse bestätigen die Wirksamkeit des gewählten Weges: Einige der ersten Kinder, die an diesem Projekt teilgenommen haben, sind heute die wichtigsten, jungen Führungskräfte, sowohl in ihren Gemeinschaften als auch bei den Aktionen von Terra Mirim.
 
Weitere Informationen unter:
www.artis-seminare.ch
www.terramirim.org.br
www.praxis-schertenleib.ch

www.dança.ch
Rhavina Schertenleib
Rüdenweg 28 B
CH-3067 Boll

© 2020 Rhavina Schertenleib / Schreiben Sie mir

Ich benutzte Cookies um bestmögliche Funktionalität zu bieten. Weitere Details in der Datenschutzerklärung.